Velociraptor – der schnelle Räuber

velociraptor

Der Velociraptor (schneller Räuber) konnte auf kurzen Strecken eine Geschwindigkeit von bis zu 60 Km/h erreichen. Der gefährliche Fleischfresser ging am liebsten im Rudel auf die Jagd.

Steckbrief:
Länge: 1,8 m
Gewicht: 7- 15 Kg
Größe:bis zu 1m
Ernährung: Fleischfresser
Besonderheiten: Sichelkralle

Der T. Rex gilt als gefährlichster Dino. Doch auch der Velociraptor war ein gefährlicher Räuber. Durch seine geringe Größe war er sehr flink und zudem sehr schnell. So konnte er gemeinsam mit den anderen Mitgliedern seines Rudels fast jede Beute erlegen. Diese konnte er problemlos mit seinen scharfen Krallen und der langen Sichelkralle packen und festhalten. Durch seine guten Augen war er auch nachts ein sehr guter Jäger.

Comments are closed.